Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge über den Erwerb von Waren, die Sie mit uns, der QuR.digital GmbH, Große Elbstraße 135, 22767 Hamburg, über unseren Online-Shop abschließen.

Vorformulierte Bedingungen, die von den vorliegenden AGB abweichen, werden selbst bei Kenntnis kein Vertragsbestandteil, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich und mindestens unter Einhaltung der Textform (z.B. per E-Mail) zu.

Die vorliegenden AGB gelten nur, wenn Sie Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind. Dies ist dann der Fall, wenn der Zweck der bestellten Produkte und Leistungen nicht überwiegend Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Ein Kauf von Kunden, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit und daher als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB agieren oder ein Verkauf von unüblichen Mengen ist vorab gesondert anzuzeigen.

Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

 

2. Vertragsabschluss

Unsere Angaben zu Produkten und Preisen innerhalb jeden Bestellvorgangs sind freibleibend und unverbindlich.

Produkte können Sie zunächst unverbindlich in den virtuellen Warenkorb legen. Nach dem Betätigen der Schaltfläche "Weiter zur Kasse" können die Liefer- und Rechnungsdaten eingegeben sowie die gewünschte Zahlungsart gewählt werden. Sie können Ihre Eingaben vor dem Absenden der verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen Korrekturhilfen nutzen. Mit dem Betätigen des Buttons "Jetzt kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung.

Wann der Kaufvertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart. Derzeit bieten wir ausschließlich den Kauf auf Rechnung an. Hier nehmen wir Ihre Bestellung durch den Versand einer Annahmeerklärung in einer separaten E-Mail oder durch den Versand der Ware innerhalb von zwei Werktagen an.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

 

3. Preise und Zahlungsarten

Alle Preise auf der Shop-Seite sind exklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Da wir keine physischen Produkte verkaufen, fällt auch keine Versandkostenpauschale an.

Soweit nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

 

4. Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung unserer Produkte und Dienstleistungen erfolgt auf dem elektronischen Versandweg (z.B. per E-Mail) an die von Ihnen angegeben Lieferadresse (z.B. die von Ihnen angegebene E-Mail).

Über Lieferzeiten und Lieferbeschränkungen (z.B. Beschränkung der Lieferungen auf bestimmte Länder) für die einzelnen Produkten werden Sie im Rahmen der jeweiligen Produktbeschreibung hingewiesen.

Mögliche Zollgebühren oder örtliche Steuern müssen von Ihnen selbst getragen werden.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Das an Sie gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

 

6. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte.

 

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es auch, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung dieses Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie als Verbraucher dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Beitrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zum dem Zeitpunkt zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht. Erfolgte unsere Leistung bisher unentgeltlich, dann haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Muster-Widerrufsformular:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:_____________ (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:_______________ (*)

Bestellt am _________________(*)                          /erhalten am:______________(*):

Name des/der Verbraucher(s)_______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher ______________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher ____________________________________

(nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum _____________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen

 

8. Bild- und Urheberrechte

Alle auf der Website und damit auch im Shop angezeigten Urheber- und Bildrechte liegen bei uns bzw. wir sind zur dieser Nutzung berechtigt. Eine Weiterverwendung ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

9. Hinweis zur alternativen Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von Ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Wir weisen außerdem gemäß § 36 Abs.1 und 2 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz darauf hin, dass wir zu einer Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet sind.

 

10. Änderungen dieser AGB

Wir haben das Recht, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Eine beabsichtigte Änderung werden wir Ihnen per E-Mail mitteilen. Die jeweilige Änderung wird erst wirksam, wenn Sie ihr nicht innerhalb von zwei Wochen nach Absenden unserer E-Mail widersprechen. Für die Einhaltung der 2-Wochen-Frist ist das rechtzeitige Absenden Ihres Widerspruchs maßgeblich.

Widersprechen Sie der Änderung innerhalb der 2-Wochen-Frist, sind wir dazu berechtigt, das Vertragsverhältnis mit Ihnen fristlos zu beenden, ohne dass Ihnen hieraus irgendwelche Ansprüche gegen uns entstehen. Setzen wir das Vertragsverhältnis nach Ihrem wirksamen Widerspruch dennoch fort, behalten die alten AGB ihre Gültigkeit.

 

11. Schlussbestimmungen und Rechtswahl

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder sollten sie ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen tritt die gesetzliche Regelung.